Die Klostergemeinschaft

 

Bhikkhuni Sucinta, geboren 1950 in Deutschland

1991 wurde sie Anagarika im Kloster Amaravati/England. Bhante Henepola Gunaratana gab ihr 1994 die Samaneri-Ordination bei der Bhavana Society in West Virginia/USA, wo sie fünf Jahre unter seiner Anleitung praktizierte. 1998 erhielt sie die volle Ordination in Bodhgaya/Indien. Nach längeren Aufenthalten in Burma, in den USA und Australien kam sie im März 2010 in die Anenja Vihara.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.