Vortrag am Donnerstag, den 23.05.24

Nachdem die Ehrwürdige Shifu Simplicity uns einen so inspirierenden Vortrag über Bodhisattvas im Mahayana Buddhismus gegeben hat, und wir festgestellt haben, wie viele Übereinstimmungen mit den Lehren des Chan und dem Theravada Buddhismus es gibt, wird der Vortrag von Ayya Phalanyani Jatakageschichten und Praxis der Theravadins beinhalten.

Veskha Puja

Lieben Freunden der Anenja Vihara, heute, am 22.052024 ist Vesakha Puja. Wir Theravadins feiern die Geburt, die Erleuchtung und das Parinibbabana des Buddha. 4 unserer Nonnen verbringen das Fest im KLoster Dhammanikom in Brandenburg, bei BhikkhniSilavaddhani, die dieses Jahr mit vielen Ordinierten und Laien feiert.

Wir Übriggebliebenen in der Anenja Vihara begehen den Tag mit Meditation und einer kleinen Uposathaandacht heute Abend – in Stille und Freude, wissend das wir das allergrößte Glück haben, Nonnen sein zu können, euch als Freunde zu haben und die Lehre des Buddha in Deutschland leben zu können.

Das Kloster füllt sich wieder…

Nachdem Samaneri Vinita von ihrer Mutter und Bhikkhunī Rakkhitā mit Anagarika Kevalī aus Sardinien in die Anenja Vihara zurückgekommen sind, hat sich die Klostergemeinschaft in ein Kurzretreat zu den 4 Satipatthanas begeben. Auch wenn die täglichen Aufgaben am Vormittag erledigt werden, ist die Stille tiefer als sonst. Jede Nonne übt sich in der ununterbrochenen Aufmerksamkeit auf ihre Tätigkeit.

Auf Sardinien haben Rakkhitā und Kevalī dem Grundstück von Gastgeberin Sylvie eine “Dhammaweihe” gegeben. Hier einige Fotos des erhebenden Ereignisses:

Dhammavortrag am Donnerstag, 09.05.2024

Nur durch Wiederholung und stete Übung kann man Meisterschaft erlangen. Deshalb hält Ayya den Dhammavortrag erneut über die vier Satipatthanas und die Klostergemeinschaft wird von Donnerstag bis Sonntag verstärkt mit diesen Objekten der Aufmerksamkeit praktizieren.

Neuigkeiten von den Nonnen der Anenja Vihara

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Vinita und Saccika gemeinsam auf Almosen gegangen sind.

Aber die Zeit vergeht und Vinita weilt nun auf Heimatbesuch bei ihrer Familie. Saccika hat seit gestern die Flügel ausgebreitet und besucht für zwei Monate Ayya Sudhamma in der Charlotte Buddhist Vihara in den USA. Unsere besten Segenswünsche begleiten sie!

Was machen eigentlich die Nonnen der Anjenja Vihara gerade?

Der April neigt sich dem Ende und in der Anenja sind einige Nonnen ausgeflogen.

Rakkhitā weilt mit Kevali auf Sardinien. Unsere Unterstützerin Silvie lebt auf einem naturbelassenen, friedvollen Grundstück, das ideal für die Meditationspraxis ist. Um diesen Platz im Dhamma zu beleben, hat sie die Bikkhuni und die Anagarika zu sich eingeladen.

Kevali und Silvie, die Küchenfeen

Der Ausblick ist so inspirierend, dass man fast das Allgäu dafür eintauschen würde.

Kevali in der Meditation neben ihrem Camper

Friedenschanting

Das Chanting für den Frieden findet jeweils montags um

19:45 – 20:15 Uhr per Zoom statt.

Bitte wendet euch für den Zoomlink an das Büro: anenja.vihara@outlook.com